Zeitzeuge Herbert Traube

Die Gelegenheiten, Zeitzeugen zur NS-Zeit persönlich erleben zu dürfen, werden immer seltener. Heute war Herbert Traube in meinem Unterricht zu Gast. Er erzählte seine spannende Lebensgeschichte, die ihn aus Wien, wo er 1924 geborgen wurde, bis nach Menton führte, wo er heute lebt.Mehr zu seiner Biographie: http://www.erinnern.at/…/eine-ungewoehnliche-odyssee-von-wi…